Mojo Rojo | rote Sauce

Rezeptserie aus der kanarische Küche


3 rote Paprikaschoten
2 EL Pimenton dulce
3 Tomaten
2 kleine Chilischoten
2 TL Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Knoblauchzehen nach Lust und Geschmack
1 TL Oregano
1/4 L Rotweinessig
1/8 L Olivenöl
1. Paprikaschoten der Länge nach halbieren, auf ein Blech legen und bei starker Oberhitze im Ofen oder Salamander grillen. Sobald die Haut der Paprikas so richtig schwarz ist, ziehen Sie das Blech aus dem Ofen und geben ein feuchtes Tuch auf die Schoten. Wenn die Schoten etwas abgekühlt sind, können Sie die Haut ganz einfach abziehen.

2. Tomaten blanchieren, Haut abziehen, vierteln und Kerne entfernen.

3. Geben Sie nun alle Zutaten in einen Mixer und mixen alles gut durch. Sollte die Sauce zu dick werden, geben Sie etwas kalte Rindssuppe oder Wasser bei und mixen noch einmal alles gut durch.

Noch ein kleiner Tipp:
Der Mojo Rojo passt zu den Papas Arrugadas, aber auch zu gekochtem oder gebratenem Fleisch und Fisch.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2022 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten