Spargel à la Carbonara mit Heurige

Mengenangaben für
4 Portionen:


1 kg weißer Spargel

Für die Sauce:

200g Beinschinken in Scheiben
100g Rohschinken in Scheiben
3 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
100 ml Rindsuppe
250 ml Schlagobers
1 Dotter
100 g Parmesan (frisch gerieben)
Petersilie

Für die Heurige:

1 EL Butter
1 kg Heurige Kartoffeln
1 Bund Petersilie



1. Spargel schälen, wenn nötig die Enden etwas abschneiden und bissfest kochen.

2. Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen, fein schneiden und in Butter anschwitzen.

3. Beide Schinkensorten in feine Würfel schneiden und ebenfalls mit anschwitzen.

4. Mit Suppe und Obers zugießen, aufkochen und etwas einkochen lassen.

5. Petersilie zupfen und fein hacken.

6. Sauce vom Herd nehmen, Dotter und Parmesan unterrühren.

7. Die Hälfte der Petersilie dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8. Heurige waschen und schälen, je nach Größe vierteln und in Salzwasser bissfest kochen.

9. Butter in einem Topf schmelzen lassen, Kartoffeln mit der Petersilie in der Butter schwenken.

10. Zum Anrichten Spargel auf Teller verteilen, mit Sauce Carbonara und Kartoffeln servieren.




Rezept wurde am 25. März 2007 veröffentlicht.
Copyright © Mario Niedermayer. Alle Rechte vorbehalten.

kochen ist leidenschaft

copyright © 2006-2022 niema | niedermayer mario | alle rechte vorbehalten